Prymat Piment XXL 40 g

0,99 €
24,75 € pro 1 kg
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (DHL standard)
Haltbar bis: 30.09.2024
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage


Gut zu wissen: Piment bereichert den Geschmack aller Fleischsorten: Hammelfleisch, Wildbret, Schweinefleisch, Kalbfleisch. Sie ist unverzichtbar für Suppen, Gelees und Essiggurken. Er eignet sich nicht nur für Marinaden und Saucen, sondern auch für süße Liköre und Kompotte.

Zutaten: Piment

Allergene: Dieses Produkt kann enthalten: GETREIDE, das GLUTEN, EIER, MILCH (EINSCHLIESSLICH LACTOSE), SOJA, SENF, SELLERIE, NÜSSE und SESAM.


Grünes Huhn
4 Portionen, 45 Minuten

Zutaten:
- 4 Hähnchenschenkel ohne Haut und Knochen,
- 2 Zwiebeln,
- 2 Knoblauchzehen,
- 1 Brokkoli,
- 100 g grüne Paprika,
- 100 g grüne Tomaten,
- 100 g grüne Bohnen,
- 100 g grüne Erbsen,
- 100 ml trockener Weißwein,
- 50 ml Frittieröl,
- 200 ml 36%ige Creme,
- 50 ml Olivenöl,
- 8 Körner Piment Prymat,
- 2-3 Lorbeerblätter Prymat,
- 2 Teelöffel getrocknete Petersilie Prymat,
- 1 Esslöffel getrocknetes Basilikum Prymat,
- Nach Geschmack: Meersalz, schwarzer Prymat-Pfeffer.

Methode der Zubereitung:
Hähnchenkeulen abspülen, trocknen und in dicke Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch hineingeben und auf beiden Seiten anbraten. Knoblauch hacken, Paprika und Zwiebeln würfeln und Tomaten vierteln. Die grünen Bohnen in kleinere Stücke schneiden, den Brokkoli in Röschen zerteilen. Die so vorbereiteten Zutaten werden mit dem Huhn in einen Topf gegeben. 10 Minuten braten und mit Weißwein ablöschen. Grüne Erbsen, Piment und Lorbeerblätter hinzufügen und köcheln lassen, bis sie weich sind. Vor dem Servieren Sahne und Olivenöl, vermischt mit Basilikum und Petersilie, hinzufügen.

Hersteller: Prymat Sp. z o.o.
Kategorie: LEBENSMITTEL
Artikelnummer: 5901135015196
GTIN: 5901135015196
Haltbar bis: 30.09.2024
Polnische Bezeichnung‍: Prymat Ziele angielskie cale XXL 40 g
Versandgewicht‍: 0,05 kg
Artikelgewicht‍: 0,05 kg
Inhalt‍: 40,00 g

Kunden kauften dazu folgende Artikel: